Re: DRINGEND LiMa u/o Tank


[ Suzuki GN 125/250/400 Forum ]


Geschrieben von Marco2 (der andere) am 10. April 2001 21:08:41:

Als Antwort auf: Re: DRINGEND LiMa u/o Tank geschrieben von Didi am 10. April 2001 10:41:53:

Hi!
Also, dass Dioden Spannung sachlucken, stimmt (will ich auch nicht bestreiten). Aber die effektivste Lösung ist das nicht. (Außerdem: Dioden sind in der 20er-Packung nicht sehr teuer...) Eher nachvollziehbar wäre, eine Widerstand in entsprechender Größe mit entsprechendem Widerstand dazwischenzuhängen. Der verbrät die überschüssige Spannung in Wärme. Ein Elektroniker kann dir bei der Dimensionierung des Widerstandes helfen. Man braucht dazu: Spannung (genauer gesagt 2 Spannungen: die, die reduziert werden soll und die, die am Ende rauskommen soll) und den Strom (der Maximalstrom, d.h. alles was die Lichtmaschine unter Volllast hergibt). Oder Du bestellst Dir bei einem Elektronikversandhaus (z.B. Conrad Elektronik) einen Spannungsteiler. Ist im Prinzip der Lösung mit dem Widerstand ähnlich, nur kannst Du die Ausgangsspannung genau einstellen. Ansonsten verbrät dieses Gerät die überschüssige Spannung auch nur. Auf die techn. Daten des Spannungsteilers musst Du aber achten (Maximaler Strom usw.). Die stehen in der Regel im Katalog dabei. Allerdings brauchst Du für den Spannungsteiler etwas Fingerspitzengefühl - Du musst ihn nämlich selber zusammenlöten. Im Notfall kann Dir Dein Onkel helfen. In beiden Fällen ist es aber nicht mehr mit Pfennigbeträgen abgetan. Ich denke, Du kannst in beiden Fällen mit 20-30 DM rechnen. Aber im Vergleih zu einer neuen Lichtmaschine sind das ja Peanuts.
So, ich hoffe, ich konnte Dir helfen.
Marco
P.S.:Ich höre so viel von der 400er GN...Wie sieht die eingentlich aus??? Genau wie die 125er und die 250er, nur größer, oder wie?




Antworten:


[ Suzuki GN 125/250/400 Forum ]