Re: /Werkstatt


[ Suzuki GN 125/250/400 Forum ]


Geschrieben von Simone am 23. April 2001 19:53:42:

Als Antwort auf: Re: Ventilspiel GN 125/Werkstatt geschrieben von Marco2 (der andere) am 22. April 2001 14:27:33:

Hallo Marco!

Gut zu wissen, daß ihr in Deutschland ebenfalls Erfahrungen mit Mechaniker dieser Art habt.
Ich hatte ein ähnliches Problem mit meiner Suzi GN 250, hab sie zum Service gestellt nachdem ich sie gekauft hatte. Die Bremse hinten ist bei jedem Mal Bremsen steckengeblieben und hat sich erst nach dem Stehenbleiben und Zurückschieben wieder gelöst. Wir haben das auch angegeben, aber als mein Freund sie geholt hat und nach Hause gefahren ist, ist sie wieder steckengeblieben. Mein Freund hat angerufen bei der Werkstatt und es wurde im erklärt, sie hätten dort so sportliche Fahrer, die nicht mit der Hinterbremse bremsen, deshalb ist es ihnen nicht aufgefallen....
Ich hab sogar das Pickerl mit dieser Bremse bekommen...
Die vordere Bremse hat übrigens nach dem Service ebenfalls schlechter gebremst als vorher....
Im Endefekt hat mein Freund gegen meinen Willen (muß ich auch sagen, denn es wäre ja Gewährleistung!!!) den Auspuff abmontiert um zur Hinterbremse zu kommen und wie bereits in einem vorigen Artikel hat er dabei einen Steckbolzen abgerissen, aber das ist ein anderes Thema. Ja und Grund daß die Bremse immer steckengeblieben ist war, daß eine der beiden Federn abgerissen ist. Die Bremse hat Marco (mein Freund!) nun repariert aber jetzt steht sie in einer Autofachwerkstätte und dort wird jetzt der Steckbolzen herausgebohrt, eine haarige Angelegenheit.
Ob ich in die Suzi-Werkstätte noch einmal fahre, überlege ich mir noch viele Male. Ich glaube ich stelle sie lieber in eine zwar nicht Suzuki-Fachwerkstätte, aber in eine Werkstätte bei der ich weiß, daß wirklich zuverlässiges und freundliches Personal arbeitet. Ich denke wenn die Werkstatt BMW-Motorräder reparieren kann, kann sie Suzuki erst recht reparieren.....

Na ja, so hat jeder sein Scherflein mit den Werkstätten zu tragen, wenigstens weiß ich daß ich nicht alleine bin...

Ciao und liebe Grüße aus Österreich
Simone (und ihre arme GN!)






Antworten:


[ Suzuki GN 125/250/400 Forum ]