Re: Leidensgeschichte ....Versuch !


[ Suzuki GN 125/250/400 Forum ]


Geschrieben von didi am 13. April 2001 20:30:38:

Als Antwort auf: Leidensgeschichte einer GN 250 älteren Baujahres geschrieben von Simone am 13. April 2001 19:43:29:

Yo, Simone.
Hört sich schlimmer an, wie's ist.
Mein Vorschlag: Versuch alten bolzen MITTIG zu körnen, klein auf bohren /hohe Drehzahl) ; erst 3mm dann 5mm. Dann Linksdrall(spezielles Werkzeug, aber im Fachhandel zu erwerben ( LINKS lauf in Bohrmaschine einschalten und mit Gefühl langsam anfahren)klemmt sich fest+schraubt Bolzen raus.
Wenn sich geht, dann Bohrung auf max.6 mm aufbohren, und neues Gewinde reinschneiden.
Liest sich kompliziert, ists aber nicht.
Mehr als schiefgehen kanns nicht, so denkt dein Schraober auch.

GOOD LUCK
mfg didi




Antworten:


[ Suzuki GN 125/250/400 Forum ]